Oberarmstraffung

oberarmstraffung

Wann ist eine Oberarmstraffung sinnvoll?

Im Laufe des älter Werdens lässt die Elastizität der Haut nach und es können sogenannte Winke-Ärmchens entstehen. Auch nach einer starken Gewichtsabnahme kann sich die überdehnte Haut nicht mehr völlig zurückbilden. Um den störenden Hautüberschuss zu behandeln ist eine Straffungsoperation notwendig. Sollte es sich um eine Fettvermehrung an den hinteren Oberarmen handeln und die Haut noch elastisch sein, kann man zuerst eine Fettabsaugung durchführen und falls sich die Haut nicht ausreichend zurückbildet die Straffung ergänzen. 

Welche Methoden und Schnittführungen gibt es?

Die Narbe liegt an der Innenseite des Oberarms von der Achselhöhle bis zum Ellbogen reichend. Wir planen die Position in Absprache mit den Patienten entweder so, dass man sie weder von von vorne oder von hinten sieht (streng innenseitig) oder dass man sie von vorne gar nicht sieht (etwas rückwärts verlagert). 

Auch die Oberarmstraffung führen wir nerven- und lymphbahnschonend immer als Lipo-Brachioplasty durch, d.h. wir saugen in dem Hautareal, das wir später entfernen, zuerst das Fett ab und entfernen anschließend nach penibler Prüfung die überschüssige Haut. 

Wie verläuft die Operation?

  • Die Operation wird in Allgemeinnarkose durchgeführt und dauert zwischen 1,5 und 2 Stunden.

  • Ein stationärer Aufenthalt von 1-2 Tagen wird empfohlen. 

  • Eine Kombination mit z. B. einer Bruststraffung ist möglich.

  • Wir bieten Ihnen gerne noch weitere Möglichkeiten für ein fast recovery retreat an.

  • Am Ende der Operation wird bereits das angepasste Kompressionsbolero angezogen.

 

Welche Komplikationen können auftreten?

Über die möglichen Komplikationen werden Sie ausführlich im Rahmen der persönlichen Beratung informiert. Danach ist Ihre Entscheidung gefragt. 

 

Wie verhalte ich mich nach der Operation?

  • Körperliche Schonung von zumindest zwei Wochen nach der Operation

  • Vermeiden von Sport und ähnlichen Alltagsarbeiten für ca. 6 Wochen

  • Kompressionsbolero Tag und Nach für 6 Wochen

  • Narbenpflege mit Silikonpflaster, Narbenroller, Sonnenschutz